Heimatbuch 2022 - Vernissage

 

Die Präsentation des neuen Heimatbuchs 2022 findet am Mittwoch, 14. Dezember 2022

um 19.30 Uhr im Kulturzentrum Obere Mühle statt.

 

Das 76. Heimatbuch behandelt einen bunten Strauss an Themen. Geschichten über Häuser kommen in drei ganz unterschiedlichen Beiträgen vor. Der neue Band enthält 6 Hauptbeiträge. Wussten Sie, was die Dübendorfer 1922 beschäftigte und wie die Stadt an der Glatt vor 100 Jahren aussah? Nehmen Sie das neue Heimatbuch zur Hand und erfahren viel Unbekanntes. Dübendorfer leben auch auf anderen Erdteilen und doch bleibt ein starkes Band zur Heimat vorhanden. Vier Ausgewanderte kommen zu Wort. Die Männerriege besteht seit 100 Jahren, der aktive Quartierverein Gfenn seit 30 Jahren. Zeit für einen informativen Rück- und einen Ausblick. Nicht minder lesenswert sind die Beiträge der Rubriken «Kulturelles», «Kirchliches Leben» und viele andere mehr. Wie ergeht es den ukrainischen Jugendlichen, die in der Sekundarschule von Olena Ziptser, sie floh im März 2022 aus Kyiv, betreut werden?

Das Heimatbuch Dübendorf wird vom Verschönerungsverein (VVD) herausgegeben und von einem kleinen Redaktionsteam ehrenamtlich betreut. Getragen wird es von seinem Leserkreis. Die Kosten betreffen vor allem Druck und Versand. Ein fester Preis ist nicht festgelegt. Die Höhe des Betrages ist den Leserinnen und Lesern überlassen.

 

Interessiert? Dann können Sie hier das Heimatbuch direkt bestellen.


Neuzuzügertag 2022 verpasst?

 

Der VVD und die Stadt Dübendorf organisieren gemeinsam den Neuzuzügertag, der Neuzugezogene mit den Dübendorfer Sehenswürdigkeiten, Aussenwachten und Vereinen bekannt macht.

 

Sollten Sie den Tag verpasst haben oder einfach Lust haben per Youtube am Neuzuzügertag nachträglich teilzunehmen, so gehts hier zum Video des Glattwerk-Channels. Viel Vergnügen!


Lust auf Mitarbeit im Vorstand?

 

Du organisierst gerne, arbeitest gerne im Team, möchtest Dich in Dübendorf vernetzen, neue Kontakte knüpfen? Einen Beitrag zur kulturellen Vielfalt in Dübendorf leisten? Dann bist Du bei uns richtig, wir freuen uns über Deine Kontaktaufnahme.


Markthelfer gesucht!

 

Für unseren Wochenmarkt suchen wir auf freiwilliger Basis mit kleiner Entschädigung einen Markt-Helfer für den Auf- und Abbau und zur allgemeinen Mithilfe.

Einsatz: jeweils am Mittwochmorgen

 

Bei Interesse kontaktieren Sie:

Esther Stockmann

stockis(@)bluewin.ch

079 244 16 03


Galerie

 

Nach dem erfolgreichen Jubiläumsjahr 2019 und dem Erhalt von aussergewöhnlichen Fotos haben wir eine Galerie eingerichtet.

 

Geniessen Sie die Einhörner aus ganz verschiedenen Perspektiven!