Heimatbuch 2019

 

 

Das Heimatbuch erscheint seit 1947 jährlich. Es erzählt in loser Folge über Dübendorfs Vergangenheit und über aktuelles Tun, über Pläne und Visionen. Es ist reich illustriert mit Fotos, Zeichnungen und künstlerischen Beiträgen. Auch enthält es einen ausführlichen Chronikteil und statistische Zahlen. Es lädt ein, über die engere Heimat mehr zu erfahren und am politischen und kulturellen Leben von Dübendorf mitzuwirken.

 

Am 4. Dezember 2019 erschien das 73. Heimatbuch. Es behandelt unter anderem folgende Themen:

  •  Dübendorf vor 100 Jahren
  •  Der Flugpionier Oskar Bider 
  •  Der VVD im Jubiläumsjahr und das Werden der Einhorn-Aktion
  • Der Jabee Tower im Hochbord, von aussen, von innen und der Ausblick von oben
  • 125 Jahre Genossenschaft Wasserversorgung Dübendorf
  • Francesca Stockmanns öffentlich zugänglicher Zaubergarten
  • Dazu viele Kurzberichte in den Rubriken „Kirchliches Leben“, „Kulturelles“, „Dübendorfer Bilder“ und „Aus unserer Wirtschaft“

 

 

 

Das Heimatbuch Dübendorf wird vom Verschönerungsverein (VVD) herausgegeben und von einem kleinen Redaktionsteam ehrenamtlich betreut. Getragen wird es von seinem Leserkreis. Die Kosten betreffen vor allem die Drucklegung und den Versand. Ein fester Preis ist nicht festgelegt. Die Höhe des Betrages ist den Leserinnen und Lesern überlassen.

 

 

Zugestellt wird das Heimatbuch Dübendorf per Post noch vor Weihnachten an die bisherigen Leser. Bestellt werden kann es über unser Kontaktformular.